Bilder zum Begreifen beim „Mailüfterl“

504
Stein

Holz-Mosaikreliefs erstmals beim Kellergassenfest in Stammersdorf am 7. und 8. Mai – Ausstellung im alten Presshaus.

Bilder zum Begreifen im mehrfachen Sinn: pünktlich zum Kellergassenfest in Stammersdorf, verstärkt Alexander Imre das Mailüfterl mit begreifbaren Holzbildern von Landschaften und anderen Motiven. Was bei herkömmlicher Kunst unmöglich, sogar verboten ist, dazu lädt er in sein Presshaus in der Stammersdorfer Kellergasse 14 ein: „Greifen Sie zu“.
Aus unterschiedlichen Holzarten schneidet und schleift Alexander Imre Motive, die aus Einzelteilen zusammengefügt sind und sich als Gesamtbild reliefartig abheben.

Fotos: Alexander Imre
Fotos: Alexander Imre

Ansichten von Landschaften, florale Sujets und viele weitere Motive in Aquarellfarben koloriert oder naturbelassen im Glanz des jeweiligen Holzes – Buche, Birke und Kiefer sowie auch Bambus.
„Holz strahlt Wärme aus, vermittelt spürbare Struktur, wirkt natürlich, lebendig und schafft Atmosphäre zum Wohlfühlen. Holz ist der älteste Werkstoff des Menschen.“, erklärt Alexander Imre seine Liebe zum Holz und seinen Werken.
Ein besonderes Erlebnis sowohl für sehende als auch für blinde Menschen. Die Ausstellung, Bilder zum Begreifen, am 7. und 8. Mai ist jeweils von 14 bis 20 Uhr bei freiem Eintritt zugänglich.