Blind Date – Eine Erregung

180
‘Blind Date - Eine Erregung’ heißt der Debütroman der Floridsdorferin. Bild: Privat.
‘Blind Date - Eine Erregung’ heißt der Debütroman der Floridsdorferin. Bild: Privat.
Stein

‘Blind Date – Eine Erregung’ heißt der Debütroman der Floridsdorferin Linda Treiber. Es ist die ‘Ich-Erzählung’ einer Singlefrau, die sich für beziehungsunfähig hält. Während sie auf ein Blind Date wartet, hat sie Zeit über längst vergangene Liebeseskapaden nachzudenken. Ihr Date wird tot im Keller gefunden und sie erkennt, dass er womöglich doch der ideale Partner für sie sein hätte können. Treiber über ihr Erstlingswerk: „Gibt es das perfekte Zusammenleben oder ist jede Beziehung nur ein Schauspiel, das täglich neu aufgeführt wird?“

Infos: www.treiber.pageonpage.com