Der Bauernmarkt boomt

527
Bauernmarkt. Bild: Robert Sturm - cordbase.com
Bauernmarkt. Bild: Robert Sturm - cordbase.com

Echtes Markt-Flair kommt am Schlingermarkt speziell Freitag und Samstag auf: Das liegt auch am Bauernmarkt, der in den letzten drei Jahren einen regelrechten Boom erlebt.

War früher viel Platz für die wenigen Bauern, wird es an manchen Tagen schon enger. Die Palette reicht von echten Markt-Oldies wie den Hofers – (sie sind bereits seit 1960 mit ihrem Gemüsestand in Floridsdorf) über Walter Kutrowatz aus dem Burgenland, bis zu den vielen Neuzugängen. Am Bauernmarkt gibt es über zwei Tage verteilt (nicht alle Standler sind beide Tage hier) frische Mehlspeisen, Olivenöl, Obst & Gemüse, Blumen und Jungpflanzen, Fisch, Käse, Speck, Wurst und Fleisch. Viele der Standler kommen aus dem Weinviertel und dem Marchfeld.

Stein

MEHR INFOS:
Aktuelle Schlingermarkt News.

Am Markt „fällt keiner vom Fleisch“

Am 10. Juni Mega-Aktionstag: -10% am Markt

Marktanger wird Gourmet-Meile

Der Bauernmarkt boomt

‘Cooler’ Schlingermarkt wird wieder zum Hingucker