Der dreifache Markttag

1914
Marktstandlertreffen für die DFZ. Bild: Robert Sturm - cordbase.com
Marktstandlertreffen für die DFZ. Bild: Robert Sturm - cordbase.com

24. Mai: Markt, Bauernmarkt und Designmarkt am Mega-Markttag! Der 24. Mai ist heuer Action-Tag am Schlingermarkt: Bei den fixen Standlern gibt es den ganzen Tag Kostproben und bei vielen Anbietern Aktionen. Außerdem ist natürlich Bauernmarkt. Und am Nachmittag steigt nach dem großen Erfolg bei der Premiere im Vorjahr der 2. Designmarkt mit Musik. Damit gibt es an diesem Freitag gleich drei Märkte an einem Tag!

Zum traditionellen Foto-Termin der Floridsdorfer Zeitung haben sich Anfang Mai wieder alle Standler eingefunden. Organisiert übrigens vom neuen Marktstandler-Sprecher Norbert Miehl von der Blumenecke: „Es wird bei allen Ständen etwas los sein: Es gibt Kostproben, kleine Geschenke und andere haben eine 10 %-Aktion. Sie sollten vorbeischauen – es wird sich lohnen!“

Neu ist bei den Schlingermarkt-Standlern auch, dass es seit wenigen Tagen ein neues Logo und einen gemeinsamen Facebook- & Instagram-Auftritt gibt. Der ist unter ,Wir sind Schlingermarkt‘ zu finden. Los ging es gleich mit einem witzigen Tanz-Video, zwei bis dreimal pro Woche soll über die Standler und laufende Aktivitäten informiert werden.

Marktsackerl mit neuem Logo. Bild: Privat.
Marktsackerl mit neuem Logo. Bild: Privat.

Alle Stände die beim ,Aktionstag‘ am 24. Mai mitmachen, sind am Markttag mit dem neuen Logo gekennzeichnet. Bringen Sie den Ausschnitt mit dem Schlingermarktsackerl rechts unten mit, um den Aktionspreis, etc. in Anspruch zu nehmen!

Designmarkt Symbolbild. Bild: (c) Maria Schönswetter.
Designmarkt Symbolbild. Bild: (c) Maria Schönswetter.

Natürlich sind am Freitag, den 24. Mai, auch zahlreiche Bauernstandler mit Käse, Obst & Gemüse, Kuchen, Fisch, uvm. vor Ort.

Bereits zum zweiten Mal findet der beliebte Designmarkt am 24. Mai, ab 15 Uhr (Ersatztermin bei Schlechtwetter 31. Mai), mit Schmankerln und Musik von Philipp Griessler am Schlingermarkt statt.

Bei der Erstauflage 2023 waren über 70 Aussteller. Organisiert wird der Designmarkt vom Marktamt, das dabei von der GB* und der Stoffecke am Schlingermarkt unterstützt wird. Motto: Kunsthandwerk bei entspannter Atmosphäre auf einem der schönsten Märkte Wiens. Neben handgemachten Designerstücken – Taschen, Keramik, Kleidung, Schmuck, Fotografien, Street Art und anderen selbst kreierten Kunstwerken – gibt es Musik und eine super Stimmung! Kulinarisch locken die Standler mit stylischen Schmankerln und Street Food – bei freiem Eintritt.