Derby-Sieg und Vertragsverlängerung

600
FAC-Geschäftsführer Lukas Fischer und Kapitän Mirnes Becirovic. Bild: FAC.
FAC-Geschäftsführer Lukas Fischer und Kapitän Mirnes Becirovic. Bild: FAC.

Mit einem 1:0-Sieg im kleinen Wiener Derby gegen die Vienna bleibt der FAC in der 2. Liga unter den Top-5 – und die klare Nummer 3 i Wien. Und der Floridsdorfer Athletiksport-Club freut sich die Vertragsverlängerung von Kapitän Mirnes Becirovic bekannt zu geben. Der 35-Jährige bleibt bis zum Sommer 2025 ein Blau-Weißer. 

Am Derby-Tag kann der Floridsdorfer Athletiksport-Club abseits des Rasens erfreuliche Neuigkeiten vermelden. Kapitän Mirnes Becirovic verlängert seinen Vertrag beim Floridsdorfer Zweitligisten und bleibt somit weiterhin ein Blau-Weißer. Der 35-Jährige unterschreibt einen Vertrag bis zum Sommer 2025 und geht somit im Herbst in seine bereits neunte Saison beim FAC. 

 Geschäftsführer Sport Lukas Fischer zur Vertragsverlängerung von Kapitän Becirovic: „Mirnes ist nicht nur ein herausragender Spieler, sondern auch eine wichtige Führungsperson innerhalb der Mannschaft. Er ist ein verdienstvoller Spieler, der sich ein sehr hohes Standing im gesamten Verein erarbeitet hat und mit seinen 400 Zweitliga-Einsätzen einen Legendenstatus erreicht hat. Wir sind sehr glücklich, dass er sich dazu entschieden hat, seinen Weg beim FAC weiterzugehen. Er wird mit Sicherheit auch in der kommenden Saison eine zentrale Rolle auf und neben dem Platz spielen.“

Auch Mirnes Becirovic zeigt sich erfreut: „Der FAC ist in den letzten Jahren meine zweite Familie geworden. Ich fühle mich beim Verein und in Floridsdorf unglaublich wohl. Daher war es für mich klar, eine weitere Saison anzuhängen. In den vergangenen Saisonen hat man gespürt, dass in dem Verein und in der Mannschaft großes Potential steckt und noch einiges möglich ist. Ich freue mich sehr, Teil dieser positiven Entwicklung im Club zu sein und hoffe noch viele schöne Momente hier zu erleben.“

Im Sommer 2016 wechselte Mirnes Becirovic zum FAC. Seither absolvierte der gebürtige Bosnier 217 Pflichtspiele für den Floridsdorfer Zweitligisten. Seit seinem Wechsel zu den Blau-Weißen hat sich Becirovic schnell als Führungsspieler etabliert und ist nun der Spieler mit den zweitmeisten Einsätzen für den Floridsdorfer AC. Der Rechtsverteidiger ist damit nicht nur drauf und dran Rekordspieler des Vereins zu werden, sondern liegt aktuell mit insgesamt 400 Zweitligaspielen auch auf Platz 3 der Spieler mit den meisten Zweitliga-Einsätzen in Österreich.