Die Sonne scheint für alle umsonst

679
Bild: Brunch Project.
Bild: Brunch Project.
Stein

Mit neuem Programm (Die Sonne scheint für alle umsonst) spielt The BrunchProject wieder beim Birner auf: Eine Klarinette (Nicole Walker), ein Akkordeon (Sabine Schier) und eine Kontragitarre (Regina Griesenhofer-Barszeczewski) führen musikalische Stilrichtungen zusammen: Wiener Lied und Tango, Klezmer und Jazz, Modernes und Traditionelles. Mit viel Gefühl und Humor bauen die Musikerinnen eine Brücke zwischen den Musikgenres.

Das fröhliche Trio begeistert mit der Vielfalt dieses bunten musikalischen Reigens und beweist, dass Musik die Sonne in unseren Herzen zum Leuchten bringen kann. 3. April, 18h; Birner, An der Oberen Alten Donau 47, 25 €.

Am 25. März (19 Uhr, Freiligrathplatz 6, Stiege 1/2) liest Hermann Bauer aus seinem Floridsdorf-Krimi ‘Rachemokka’ im Kulturkabarett des Kulturvereins Transdanubien. Oberkellner Leopold ermittelt wieder! Eintritt: 24 €.