Drachen wollen die Enten vernaschen

759
Madre London #28_New in Team DD. Bild: Alexander Forst.
Madre London #28_New in Team DD. Bild: Alexander Forst.

Im letzten Heimspiel der AFL-Saison treffen die Danube Dragons am kommenden Samstag auf die Salzburg Ducks. Ein Blick auf den Tabellenstand zeigt, dass die Dragons derzeit auf Platz 3, hinter den Vienna Vikings und den Graz Giants, liegen und die Ducks zwei Plätze dahinter auf Rang 5. Es ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams in dieser Saison. Für diese Paarung gibt es das Re-Match als Nachtragsspiel und letztes Spiel der AFL-Saison dann am 06. Juli 2024 in Salzburg.

Die Danube Dragons konnten sich letzte Woche, am 01.06. 2024, mit einem beeindruckenden Sieg in der CEFL, der Europäischen Liga, in Thonon-Les-Bains gegen das französische Team der Black Panthers im Semifinale durchsetzen, stehen nun im Finale der CEFL Bowl XVIII, das am 22. Juni 2024 ausgetragen wird, und kommen mit diesem Sieg im Rücken wieder nach Donaufeld. Die Ducks konnten ihrerseits das letzte Spiel gegen die Telfs Patriots mehr als eindeutig für sich entscheiden.

Headcoach Fred Armstrong: „Die Ducks kommen voller Selbstvertrauen und Spielfreude nach Wien. Unsere Dragons sind nach einigen verletzungsbedingten Ausfällen in den letzten Games wieder fast vollständig. Dieses ist eines von zwei Spielen, die wir gewinnen müssen, um uns einen Spot in den Play- offs zu sichern!“