Fehlplanung? Parkplätze behindern Fließverkehr

526
Berl vor Ort. Bild: Privat.
Berl vor Ort. Bild: Privat.

Die Verkehrssituation in der Hans-Czermak-Gasse ist seit dem Bezug der Neubauten chaotisch. Nach fast jeder Grünphase an der Ampelanlage B3 & Hans-Czermak-Gasse, kommt es in der Czermakgasse durch die ein und ausfahrenden Kfz zu einer längeren Stausituation. „Weil die Schrägparker mit ihrem Heck oft zu weit in die Fahrbahn hineinragen und der Fließverkehr bei zwei entgegenkommenden Fahrzeugen ins Stehen kommt“, meint FPÖ-Bezirksrat Thomas Berl (Bild).

Die Folge: Lange Staus Richtung Satzingerweg. Dabei wäre die Lösung ganz einfach, so Berl: Denn zwischen parkenden Autos und Gehweg wurde eine unnötig breite Schotterfläche angelegt: „Man braucht also nur die Absperrbügel um etwa einen Meter in Richtung Wohnhausanlagen versetzen. Das ist kein Problem, denn das unsinnige Schotterbeet zwischen Parkplätzen und Gehweg ist satte 2,4 Meter breit.“ Die FPÖ wird im Dezember einen Antrag in der Bezirksvertretung einbringen.