Floridsdorfs 2. Fahrradstraße

558
Bezirksrat Pepi Fischer bei der neuen Fahrradstraße. Bild: DFZ.
Bezirksrat Pepi Fischer bei der neuen Fahrradstraße. Bild: DFZ.

Floridsdorf bekommt seine zweite Fahrradstraße: Die Sinawastingasse von der Jedleseer Straße bis zum Nordsteg. Die Markierungen werden bereits in den nächsten Tagen aufgemalt, in der Sackgasse werden auch legale Parkplätze markiert werden, erklärt Pepi Fischer (Bild), Chef der Verkehrskommission. Ebenfalls noch heuer soll der Teil dieses Floridsdorfer Hautpradwegs auf der Sinawastingasse zwischen Jedleseer Straße und Schwaigergasse umgebaut werden. Ziel ist eine möglichst sichere Querung der Jedleseer Straße für Radfahrer.

Die erste Fahrradstraße im 21. Bezirk ist seit wenigen Monaten ein nur 200 Meter langer Abschnitt der Kürschnergasse zwischen Oswald-Redlich-Gasse und Schererstraße. Ein Scherz, meinten Radfahrer.

Stein

Übrigens: Eine Fahrradstraße ist eine vorrangig für den Radverkehr vorgesehene Straße, die den Radfahrenden eine sichere und schnelle Verbindung ermöglicht. Es darf nebeneinander geradelt werden und die höchst zulässige Fahrgeschwindigkeit ist 30 km/h.