Katharina-Scheiter-Gasse öffnen?

513
Symbolbild: DFZ.
Symbolbild: DFZ.
Stein

Die Katharina-Scheiter-Gasse verbindet die Ruthnergasse mit Neu-Leopoldau, Nordrandsiedlung und auch Richard-Neutra-Gasse. Obwohl fertig gestellt, ist sie bislang nur für Buslinien frei gegeben. Nun hat die MA46 erklärt, keine Einwände gegen eine Freigabe für den allgemeinen Verkehr zu haben, die Ruthnergasse würde das noch verkraften. Die betroffenen Anrainer etwa in der Großbauergasse sind sich uneins: Die einen sehen eine zusätzliche Verbindung, die anderen fürchten mehr Verkehr. In der Verkehrskommission wird nun beraten.