Kehren Dragons gegen Panthers auf die Siegesstraße zurück?

151
Bild: Alexander Forst.
Bild: Alexander Forst.

Die Spannung steigt, wenn am Sonntag (Kickoff um 15.00 Uhr) die Danube Dragons im Stadion SK Prosek in Prag auf die Black Panthers treffen. Das Aufeinandertreffen verspricht ein intensives Spiel zwischen zwei hochkarätigen Mannschaften zu werden, die beide um den Sieg und den Aufstieg in der Tabelle kämpfen.

Die Black Panthers liegen in der Tabelle knapp vor den Danube Dragons, mit einem knappen Vorsprung eines Sieges. Beide Teams verloren gegen die Vienna Vikings und die Graz Giants, was dieses Spiel noch wichtiger macht. Die Panthers gelten als körperlich starkes Team, das für seine physische Präsenz und seinen aggressiven Spielstil bekannt ist. Die Dragons werden ihr Publikum vermissen und sich dieser Herausforderung mit einem gegnerischen Publikum in Prag stellen.

Mit Hakeem Kinard (siehe Foto) steht ein vertrauter Spieler bei den Dragons auf dem Feld, denn der MVP der gewonnenen Austrian Bowl 2023 ist zurück im Team. HC Fred Armstrong: „Die Panthers haben durch zwei Siege in Folge einen Aufwind. Ich bin zuversichtlich, dass unsere Dragons bereit sein werden.“