Kriegsrelikte in der Fritz-Kandl-Gasse gefunden

1060
BILD: LPD Wien
BILD: LPD Wien

Im Zuge von Arbeiten einer Baufirma fanden Mitarbeiter Mitte März Teile einer Fliegerbombe und Munitionsbestandteile in der Fritz-Kandl-Gasse.

Durch sprengstoffkundige Organe der Polizei und dem Entminungsdienst wurden die Kriegsrelikte sachgemäß abtransportiert. Da die Gegenstände nicht mehr sprengfähig waren, bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefährdung

BILD: LPD Wien
BILD: LPD Wien