‘Schlingermarkt 2030’ wird langsam Realität

201
Schlingermarkt mit Anger. Bild: DFZ.
Schlingermarkt mit Anger. Bild: DFZ.

Speziell am Freitag und Samstag mit dem Bauernmarkt kann man am Schlingermarkt beobachten, wie es nach Umsetzung des Leitbildes für den letzten Markt auf unserer Seite der Donau aussehen soll. Mehrere Stände der mittleren Reihe wurden bereits abgerissen, dadurch ensteht ein ‘Marktanger’ in der Mitte. Der Platz wird an den beiden Tagen mit Ständen des Bauernmarktes gefüllt. Die sind übrigens heuer deutlich mehr geworden: Von Obst & Gemüse über Gebäck, Fisch und Käse. Nächstes Jahr wird hier auch die tolle Pizzeria Lievito 48 am Markt einen Schanigarten haben. Und in den nächsten Monaten wird es bei den fixen Ständen
wieder Zuwachs, u.a. mit einer Bäckerei, geben. Es lohnt sich also: Schauen Sie vorbei!

PS: Klar ist auch, für die Beschattung in dem entstandenen Freiraum und auch für bestehende fixe Stände (wie die Fleischer) wird es im Sommer eine Lösung brauchen. Aktuell liegt dazu auch bei einigen Ständen am Markt eine Unterschriftenliste auf.

Stein