Schlor & Fanta aka „Damenspitz“ mit neuer CD

1354
Cover So wie ich bin. Bild: SCHLOR&FANTA.
Cover So wie ich bin. Bild: SCHLOR&FANTA.

Schlor & Fanta, vielen auch unter „Damenspitz“ bekannt, haben sich in den letzten Jahren in der Szene der Liedermacher mit ihren melodiösen, klugen, berührenden, aber auch gesellschaftskritischen und witzigen Liedern einen Namen gemacht. Jetzt gibt es den Single-Release von „So wie ich bin (so ist es gut)“.

Zusammen mit ihrem Freund & Texter Gerhard Blaboll hat das Gesangsduo bereits knapp 50 Titel komponiert und veröffentlicht. 2020 wurden sie gemeinsam beauftragt, eine neue Hymne für ihren Heimatbezirk Floridsdorf zu schreiben, 2021 erschien ihr Debütalbum „Die Straße meines Lebens“, sowie die Jubiläums-CD „Floridsdorf“, eine liebevolle Hommage.

Jetzt ist ihrer neuer Song „So wie ich bin (so ist es gut)“ als Single-Relaese (Itunds, etc.) erschienen und wird von Schlor & Fanta am 1. Juni im Rahmen des Festes „Andersrum ist nicht verkehrt in Mariahilf“ in der Esterhazygasse, quasi als Auftakt der Vienna Pride 2024, zu hören sein! Dieser Titel ist den Damen sehr wichtig und ein großes Anliegen, denn für beide wird „Liebe und Respekt schon seit vielen Jahren groß“ geschrieben.

Damenspitz. Foto: Alexander Bachmayer.
Damenspitz. Foto: Alexander Bachmayer.

Andrea Schlor und Saskia Fanta: „In politischen oder gesellschaftlichen Diskussionen fällt immer wieder der Begriff der Normalität. Was ist normal, was ist es nicht? Häufig kommt auch die großzügig gemeinte Aussage, das Nicht-Normale zu tolerieren. Das finden die Schreiber dieses Liedes als gönnerhaft oder gar anmaßend, geht es doch darum, nicht vermeintlich Nicht-Normales und Normales gegeneinander auszuspielen, sowie Ungewohntes nicht bloß zu tolerieren, sondern zu akzeptieren! Denn solange wir nicht zum Schaden unserer Mitmenschen handeln, gilt: „So wie ich bin, so ist es gut!““

Andrea Schlor, die für die Musik verantwortlich ist, bringt sich kreativ mit genreübergreifenden musikalischen Stilrichtungen ein. Saskia Fanta verleiht den Liedern mit ihrer Interpretation den für Schlor & Fanta typischen Charakter. Die zwei Künstlerinnen harmonieren durch ihre unvergleichlichen Stimmen, ihre Ausdrucksstärke und ihren Charme.