‘Sei genial – kauf regional’ lebt neu auf!

320
Im Bild: Vor über 50 Jahren als kleines Elektrofachgeschäft gegründet, steht das Familienunternehmen Macheiner nun seit einigen Jahren als Miele-Center für Verlässlichkeit: Von der Erstberatung über praktische Tipps, Kochvorführungen bis hin zur Lieferung, Montagearbeiten und Entsorgung Ihres Altgerätes. Schauraum (Donaufelder Straße 43, Mo-Fr: 9-12 und 15-18 Uhr) und Online-Shop: www.mielecenter-macheiner.at Bild: BV21.
Im Bild: Vor über 50 Jahren als kleines Elektrofachgeschäft gegründet, steht das Familienunternehmen Macheiner nun seit einigen Jahren als Miele-Center für Verlässlichkeit: Von der Erstberatung über praktische Tipps, Kochvorführungen bis hin zur Lieferung, Montagearbeiten und Entsorgung Ihres Altgerätes. Schauraum (Donaufelder Straße 43, Mo-Fr: 9-12 und 15-18 Uhr) und Online-Shop: www.mielecenter-macheiner.at Bild: BV21.

Sowohl die DFZ wie auch Bezirksvorsteher Georg Papai mit seiner Aktion ‘Sei genial – kauf regional’ wollen auch im 2. Lockdown wieder unsere Floridsdorfer Unternehmen unterstützen. Auf der DFZ-Facebook-Seite finden Sie Infos über Restaurants etc., die Abholung oder/und Lieferung anbieten.

Im Bild: Vor über 50 Jahren als kleines Elektrofachgeschäft gegründet, steht das Familienunternehmen Macheiner nun seit einigen Jahren als Miele-Center für Verlässlichkeit: Von der Erstberatung über praktische Tipps, Kochvorführungen bis hin zur Lieferung, Montagearbeiten und Entsorgung Ihres Altgerätes. Schauraum (Donaufelder Straße 43, Mo-Fr: 9-12 und 15-18 Uhr) und Online-Shop: www.mielecenter-macheiner.at

Vor Weihnachten boomt traditionell vor allem der internationale Online-Handel. „Das ist in Zeiten der noch immer währenden Corona-Krise für die heimische Wirtschaft besonders problematisch“, weiß Bezirksvorsteher Georg Papai, der schon im Frühjahr dazu aufgerufen hat, regionale Nahversorger zu unterstützen.

Deshalb setzt der Bezirkschef ab heute seine seinerzeit von seinen BezirksbewohnerInnen und der Wirtschaft sehr gut angenommene Facebook-Kampagne „Sei genial – kauf regional“ fort. Auf der Facebook-Seite des Bezirks

www.facebook.com/mein1210

wird wieder laufend ein Betrieb in Floridsdorf vorgestellt, der als Nahversorger für
die Bevölkerung unverzichtbar ist. „Die Kaufkraft im Bezirk zu halten heißt, auch Arbeitsplätze in Floridsdorf zu erhalten. Denn viele dieser kleinen Geschäfte sind Ein-Frau-/Ein-Mann-Unternehmen oder als Klein- und Mittelbetriebe regionale Arbeitgeber“, ruft

Bezirksvorsteher Georg Papai auch weiterhin zum regionalen Kauf auf: „Die Floridsdorfer Nahversorger haben viel zu bieten, von der Boutique im Bezirkszentrum über das Standl am Schlingermarkt bis zum Ab-Hof-Verkauf in Stammersdorf. – Wir wollen unsere Betriebe unterstützen, daher: Sei genial – kauf regional!“