Teure Fehler vermeiden

341
RE/MAX Immobilienexperte Gerald Kneissl. Bild: RE/MAX.
RE/MAX Immobilienexperte Gerald Kneissl. Bild: RE/MAX.

„Immobilien zu verkaufen, ist doch ein Kinderspiel“, so der oftmalige (Irr-)Glaube. Wer hat nicht schon mal ein altes Möbelstück, oder seinen alten Pkw selbst verscherbelt? Während wir bei all diesen Dingen von überschaubaren Beträgen reden, geht’s bei Immobilien um viel Geld. Und kaum ein Verkaufsprozess ist dermaßen umfang- und facettenreich wie jener, wenn eine Immobilie den Besitzer wechselt. Zig Stolperfallen und Hürden warten. Fehler können sündhaft teuer werden.

Regelmäßiges Training ist die beste Basis für einen erfolgreichen Wettkampf – in der Sprache des Sports gesprochen. Die Experten von RE/MAX haben ihr Training absolviert. Mit Begeisterung! „Wie viele Immobilien konnten Sie persönlich bereits schon erfolgreich verkaufen? Wir machen es jeden Tag für unsere Kundinnen und Kunden – diese große Erfahrung ist Ihr klarer Mehrwert!“, bringt Geschäftsführer Gerald Kneissl den messbaren Kundenvorteil auf den Punkt.

Stein

Durch die österreichweite Vernetzung von rund 600 Makler-Kollegen in mehr als 110 RE/MAX-Büros sind einzigartige Synergien gegeben. Von der fachkundigen Einpreisung über ein einzigartiges Marketingkonzept bis hin zum sichergestellten Geldfluss. Verkauf und Kauf, Vermietung und Miete, Bewertung und unabhängige Beratung – RE/MAX deckt alle Bereiche ab!

Nähere Informationen dazu, sowie professionelle Beratung durch einen RE/MAX-Immobilienexperten erhalten Sie in
unserem Büro in der Brünner Straße 13 (Tel: 01-996 20 31, Mail: office@remax-dreams.at) und auf www.remax-dreams.at.