Tödliche Schwanenfalle im Wasserpark

1383
Stein

Es ist eine Geschichte, die zu Herzen geht: Im Floridsdorfer Wasserpark werden die Oberleitungen der S- & U-Bahn zur Todesfalle für einen Schwan. Harald Illsinger war vor zwei Wochen vor Ort und schildert die Geschehnisse (siehe Bilder oben und rechte Seite): „Der Schwan ist gelandet und wurde aber sofort von den ortsansässigen Schwänen vertrieben. Beim Startversuch ging dem Schwan der Platz aus: Am Damm ist kein vorbei kommen, bis zu den Oberleitungen kam er nicht hoch genug. Der Zug versuchte zu bremsen. Aber es war zu spät.“ Nicht das erste Mal wie Illsinger berichtet. Ein Stück weiter hat es heuer von einer 6-köpfigen Schwanenfamilie bereits die Mutter und drei Junge erwischt!“
Kommentar der ÖBB: „Das kommt fallweise vor, in letzter Zeit aber selten. Es tut uns sehr leid, aber wie auch Sie verstehen werden, lässt sich dies leider nicht wirklich verhindern…“

554A4455
BILD: Illsinger

 

554A4475
BILD: Illsinger
554A4483
BILD: Illsinger
BILD: Illsinger
BILD: Illsinger

 

 

 

BILD: Illsinger
BILD: Illsinger
554A4503
BILD: Illsinger


BILD: Illsinger
BILD: Illsinger

BILDER: Harald Illsinger