Über 20.000 Sommerblumen in Floridsdorf gepflanzt

273
Dieser Tage werden 20.000 Sommerblumen in die Blühblumenbeete des 21. Bezirks gepflanzt. Bild: BV21.
Dieser Tage werden 20.000 Sommerblumen in die Blühblumenbeete des 21. Bezirks gepflanzt. Bild: BV21.

Witterungsmäßig lässt der Sommer noch auf sich warten, doch in Floridsdorf hält er schon Einzug: Dieser Tage werden 20.000 Sommerblumen in die Blühblumenbeete des Bezirks gepflanzt.

Die Hauptarten sind: Mädchenauge, Gaura, Sonnenblume, Lampenputzergras, Blühsalbei und Verbene.

peugeots

Bezirksvorsteher Georg Papai ließ es sich nicht nehmen, sich selbst an den Einpflanzungen an einer der vielen Örtlichkeiten – nämlich den Beeten vor dem Amtshaus Am Spitz – zu beteiligen: „Floridsdorf kann mit einer Vielzahl von Grünflächen aufwarten, deren Pflege oft als selbstverständlich angesehen wird, aber in Wahrheit eine nicht zu unterschätzende Aufgabe ist. Ich danke den sehr engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Wiener Stadtgärten für ihren Einsatz für ein blühendes Floridsdorf.“