Unlimited Music Session „Bring on the Loop“ am 24. März

929
Bild: Vachira Woschalik.
Bild: Vachira Woschalik.

Am 24.3. findet die Welturaufführung der Solo-Performance „Bring on the Loop! Unlimited Music Session mit Jonas Kägi“ statt. Jonas Kägi ist heute als Tänzer, Sänger, Musiker und Schauspieler unterwegs – auch Hackbrett-Performances stehen auf seinem Programm.

Eine neue musikalische Besonderheit im März im Kulturzentrum ‚Das Hufnagl‘: Das vielfältige Solo-Programm des Multitalents Jonas Kägi. Die Besucher erwartet ein einzigartiges Programm des Künstlers, vom Singen und Steppen bis zum Hackbrett-Spielen, abgerundet mit Erzählungen aus seinem spannenden Leben. Mit dem Looper, seiner Stimme, durch Bewegung und Tanz und dem CH-D (Concert-Hammered-Dulcimer) wird die Performance zu einem Erlebnis der Extraklasse.

Mit bereits sieben Jahren stand der in Zürich geborene Jonas Kägi zum ersten Mal in einem Musical auf der Bühne. Diese Erfahrung packte ihn: In München absolvierte er die Ausbildung zum diplomierten Musicaldarsteller. Seine vielfältigen Begabungen brachten Jonas Kägi ins Rampenlicht – ein Platz, von dem so mancher träumt. Er trat im Wiener Burgtheater, im Theater an der Wien, der Josefstadt, der Bayerischen Staatsoper, am Deutschen Theater München, am Theater Winterthur und anderen namhaften Bühnen der Welt auf.

Auch eigenen Projekten widmete er sich zuletzt. Niedergelassen hat sich Jonas Kägi nun in Wien im 21. Gemeindebezirk, wo er nun die Gelegenheit nutzt, sich hier in seinem heutigen Heimatbezirk Floridsdorf, seinem Publikum vorzustellen.

Ticketpreis: € 20,-

Für die Sozialbau Community unter Angabe des Namens und genauer Adresse € 18,- .