Vorbildlich: Schülerin säubert Marchfeldkanal

1055
Anabelle und ihr Hund. Bild: Privat.
Anabelle und ihr Hund. Bild: Privat.
Stein

Annabelle ist gerade acht Jahre alt und besucht die Volksschule – und ist schon ein Vorbild. Sie wohnt in der Nähe des Marchfeldkanals und hat festgestellt, dass „die Gegend leider immer mehr verdreckt ist“. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht (mit Unterstützung von Mama Michaela und Hund), in ihrer Freizeit Müll zu sammeln. Annabelle: „Leider sieht es meistens nach einigen Tagen aus wie vorher: Leere Trinkflaschen, Energydrink- und Bierdosen, leere Ölflaschen, Kaffeebecher, Taschentücher und Klopapier liegen überall verteilt.“ Die DFZ meint: Eine vorbildliche Aktion, die Nachahmung verdient. Vielleicht denkt der Eine oder Andere um oder hebt mal eine Flasche auf und entsorgt diese.