Weihnachtsbeleuchtung am Schlingermarkt

252
Weihnachtsbeleuchtung am Schlingermarkt 2022. Bild: Marktamt.
Weihnachtsbeleuchtung am Schlingermarkt 2022. Bild: Marktamt.

Ddie Weihnachtsbeleuchtung am Schlingermarkt mit 20 Bäumchen wurde von Marktamtsdirektor Andreas Kutheil und Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Astrid Pany illuminiert. Täglich von 17 bis 18 Uhr werden insgesamt 3.720 Lichtern auf den Dächern der Marktstände in stimmungsvollem Glanz glänzen.

Kutheil: „Diese Weihnachtsbeleuchtung macht den Floridsdorfer Markt noch schöner. Jetzt können Kund*innen hier wieder die festliche Adventstimmung genießen.“ Und auch Astrid Pany freut sich auf die Adventzeit: „Der Schlingermarkt im Herzen Floridsdorfs ist Nahversorger und Kommunikationsdrehscheibe zu gleichen Teilen und für viele Menschen auch ein Identitätsmerkmal unseres Bezirks. Daher ist diese Weihnachtsbeleuchtung wichtig um bei den FloridsdorferInnen auf den Markt aufmerksam zu machen.“

Stein

Fakten zur Weihnachtsbeleuchtung am Schlingermarkt

Der Schlingermarkt wird bis zu den Weihnachtsfeiertagen täglich von 17 bis 18 Uhr im festlichen Design erstrahlen. Insgesamt leuchten auf 20 Bäumchen 3720 einzelne Lichter. Diese Lichterketten funktionieren neuerdings mittels LED-Technik. Durch den Einsatz von LED und der Dauer von einer Stunde pro Tag wird möglichst wenig Energie verbraucht. Ein weiterer Vorteil ist die deutlich höhere LED-Lampen-Lebensdauer im Vergleich zu Glühbirnen. Damit ist ein nachhaltiger und ressourcenschonender Betrieb der Weihnachtsbeleuchtung gerade in Zeiten wie diesen gesichert.