Wo ist das Wartehäuschen hin?

450
Warthäuschen. Bild: Google Maps.
Warthäuschen. Bild: Google Maps.
Stein

Schmerzlich vermisst wird ein Wartehäuschen in der Schwarzlackenau. „Leider wurde vor einiger Zeit das Wartehäuschen der Linie 34 A in der Weissenwolffgasse/Ecke Zallingergasse entfernt. Somit ist jeglicher Schutz vor Sonne, Regen etc. für alte Personen und Siedler nicht mehr möglich. Speziell eine Bank für gebrechliche Leute fehlt sehr“, schreibt eine Anrainerin der Floridsdorfer Zeitung.

Herauszufinden, warum das Wartehäuschen verschwunden ist, entwickelt sich zu einer ziemlichen Recherche-Odysee. Derzeitiger Stand laut Wiener Linien: Am Eck wurde gebaut und die Baupolizei hat eine (vorrübergehende) Entfernung genehmigt. Frau A. hofft, dass das Häuschen wieder errichtet wird: „Eventuell – wenn es auf der Seite nicht geht – auf die Haltestelle gegenüber. Für ältere Menschen wäre das eine große Hilfe.“ Fortsetzung folgt: Die DFZ bleibt dran und berichtet, wie es weitergeht …