Donaufeld: Petitions-Duell

422
Symbolbild Donaufeld. Bild: DFZ.
Symbolbild Donaufeld. Bild: DFZ.
Stein

Aktuell laufen online gleich zwei Petitionen zum Thema Stadterweiterungsgebiet Donaufeld: Die Initiative ‘Freies Donaufeld’ will keine weitere Bebauung des Donaufeldes und hat bislang 11.758 Unterstützer gefunden. Seit Oktober gibt es aber auch eine zweite Petition: ‘Donaufeld – Vorzeigemodell für naturverbundenes, leistbares Wohnen der Zukunft! Recht auf Wohnen!’ Die Stadt Wien wird aufgefordert, die erforderlichen Genehmigungen für die Umsetzung der Bebauung der 1.Entwicklungsetappe ‘An der Schanze’, zu erteilen, um eine unmittelbare Durchführung zu ermöglichen! Bislang gibt es 1.220 Unterstützende.