Falstaff-Wahl: Zwei Floridsdorfer Heurige am Siegertreppchen!

2091
Helmut Krenek. Bild: Krenek.
Helmut Krenek. Bild: Krenek.

Falstaff hat den Heurigen & Buschenschankguide 2020 veröffentlicht: Mit dem Wieninger und Helmut Krenek am Weingut Göbel sind zwei Floridsdorfer Betriebe ganz vorne mit dabei.

Gastgarten beim Wieninger. Bild: Wieninger.
Gastgarten beim Wieninger. Bild: Wieninger.

Der Heurige Wieninger auf der Stammersdorfer Straße landete als bester Wiener Heuriger mit 95 Punkten auf Platz 3 in ganz Österreich. „Kultheuriger mit schönem Gastgarten und großem, köstlichem Speisenangebot von klassisch bis modern. Leo Wieninger führt den Familienbetrieb mit viel Engagement. Die Weine kommen von seinem Bruder Fritz Wieninger, dem önologischen Aushängeschild Wiens“, meint der Falstaff.

Stein

Krenek & Göbel (Stammersdorfer Kellergasse 131) landen nur einen Punkt dahinter auf Rang 3 der Wien-Wertung. Wie immer wird besonders das Essen gelobt: „Kulinarisch ist Helmut Kreneks Performance kaum zu toppen: herrliche Wiener Küche aus erstklassigen Produkten. Auch die Weine aus dem Hause Göbel zählen zu den besten der Stadt. Netter Garten unter Weinlauben und herrlicher Braten vom Strohschwein!“

Weiter Floridsdorfer Heurige: Christ, Weingut Walter (je 91 Punkte) und Bernreiter (89 Punkte).