Floridsdorf: 22-Millionen-Bezirkbudget 2021 einstimmig beschlossen

1123
Bezirksvorsteher Georeg Papai (SPÖ). Bild: BV21.
Bezirksvorsteher Georeg Papai (SPÖ). Bild: BV21.

Mit starken Akzenten für Bildung, Grünraum und Klimaschutz wurde am Mittwoch in Floridsdorf der Bezirksvoranschlag 2021 einstimmig beschlossen. Für 2021 sieht der Entwurf Einnahmen von € 18.888.800.- vor. Im Rechnungsabschluss des zuletzt abgeschlossenen Geschäftsjahres 2019 ist per 31.12.2019 eine Bezirksrücklage von € 10.127.600,39 vorhanden. Dem gegenüber stehen im Bezirksbudgetentwurf 2021 Ausgaben in der Höhe von € 21.992.200.-.

„Damit liegen wir 2021 ca. 9% unter den für 2020 geplanten Ausgaben und werden trotzdem viele positive Akzente und Impulse für Floridsdorf setzen können“, stellt Bezirksvorsteher Georg Papai fest.

Ein großer Teil des Budgets, nämlich € 6.600.000,-, entfällt auch 2021 wieder auf die Erhaltung der allgemein bildenden Pflichtschulen; für die Kindergärten sind € 2.600.000.- vorgesehen. „Weit über 40 % des Bezirksbudgets 2021 wenden wir für Schulen und Kindergärten auf. Das ist ein wichtiger Beitrag, um den Kindern in Floridsdorf auch weiterhin eine chancenreiche Zukunft bieten zu können“, betont der Bezirkschef.

Weitere Ausgabenschwerpunkte liegen in den Bereichen Straßenbau (€ 3.557.300,-) sowie Straßenbeleuchtung und Verkehrslichtsignalanlagen (€ 1,337.100,-). Für Park-/Gartenanlagen und Kinderspielplätze werden 2021 € 2.334.300,- zur Verfügung stehen.

Auch deutlich zu sehen: Der schon in den Vorjahren begonnene Trend in Richtung Klimaschutz wird noch verstärkt. – Für klimawirksame Maßnahmen zur Reduktion von urbanen Hitzeinseln sind 125.000,- Euro im Bezirksvoranschlag 2021 vorgesehen. Dazu wird es weitere Baumpflanzungen an diversen Straßen geben, für die im Budget insgesamt eine halbe Million Euro bereitgestellt werden. „Ein starkes Zeichen für Bildung, Umwelt und Lebensqualität in unserem Bezirk“, freut sich Bezirksvorsteher Georg Papai über das beeindruckend einhellige Abstimmungsergebnis in der Bezirksvertretung.