Gewerbequartier TwentyOne: Spatenstich für den Innovation Hub

501
v.l.n.r. Hubert Wetschnig, Habau / Herbert Wegleitner, Elin / Georg Papai, BV Floridsdorf / Anton Bondi, Bondi Consult / Dominik Erne, Bondi Consult. Bild: Philipp Schuster.
v.l.n.r. Hubert Wetschnig, Habau / Herbert Wegleitner, Elin / Georg Papai, BV Floridsdorf / Anton Bondi, Bondi Consult / Dominik Erne, Bondi Consult. Bild: Philipp Schuster.

Vor wenigen Tagen fand der Spatenstich für den Innovation Hub im neuen Gewerbequartier „TwentyOne“ von Bondi Consult statt. Am 22. September 2020 erfolgte der Baustart für den ersten Teil, den Innovation Hub, des Gewerbequartiers „TwentyOne“ von Bondi Consult im Herzen von Floridsdorf, in der Siemensstraße 87-89.

Die rund 50 Gäste wurden von Anton Bondi de Antoni und Georg Papai, Bezirksvorsteher von Floridsdorf begrüßt. Danach legten Georg Papai, Hubert Wetschnig, Habau und Generalunternehmer Bau des Innovation Hubs, Herbert Wegleitner, Elin, als Generalunternehmer TGA, sowie Anton Bondi und Dominik Erne, kaufmännischer Leiter TwentyOne, den Grundstein für den Innovation Hub. Im Anschluss gab es bei strikter Beachtung der geltenden Beschränkungen gegrillte Köstlichkeiten und Getränke um auf das TwentyOne anzustossen!

Anton Bondi: „ Damit so ein großes Projekt wie das TwentyOne gelingt ist die Zusammenarbeit aller Beteiligten essentiell. Besonders hervorheben möchte ich die positive Zusammenarbeit und die Unterstützung durch den Bezirksvorsteher.  Wir fühlen uns in Floridsdorf sehr wohl!“

Projekt TwentyOne
Der Projektstandort des TwentyOne befindet sich in der Siemensstraße 87-89 und 88,  im 21. Wiener Gemeindebezirk und ist eine der letzten, großen zusammenhängenden Gewerbeflächen Wiens. Die Liegenschaften – mit einer nach Teilabverkäufen verbliebenen Grundstücksfläche von ca. 50.000 m2 – wurden ursprünglich in sechs Bauplätze unterteilt. Dementsprechend besteht das Projekt TwentyOne aus sechs Hubs: Innovation-, Service-, Central-, Student-, Office- und Hotel Hub. Der Service Hub wurde von Bondi Consult bereits verwertet. www.twentyone.immo

v.l.n.r. Hubert Wetschnig, Habau / Herbert Wegleitner, Elin /  Georg Papai, BV Floridsdorf / Anton Bondi, Bondi Consult / Dominik Erne, Bondi Consult.

Im Juni 2020 wurde das neue Gewerbequartier von ÖGNI als erstes Projekt mit dem Zertifikat GOLD für „Business Quartiere Version 2020“ ausgezeichnet.

OTTO Immobilien erhielt von Bondi Consult den Alleinauftrag zur Vermarktung von knapp 86.000 m² Flächen des Central – und Innovation Hubs im TwentyOne. Die beiden Hubs sollen in mehreren Bauphasen bis Ende 2022 bzw. Mitte 2023 fertiggestellt sein.
Infos: www.twentyone.immo