Shopping Center als Bienenheimat

335

Seit Juli 2021 leben 5 Bienenvölker am Dach eines Shopping Centers in Floridsdorf und tragen zum Erhalt der Biodiversität bei. Gemeinsam mit der Wiener Bezirksimkerei steht der Schutz der Bienen im Mittelpunkt.

Die Wiener Bezirksimkerei trägt zur Rettung der Honigbiene und zum Erhalt der heimischen Artenvielfalt und Lebensräume bei. Wien bietet sich wie keine andere Stadt für eine bienengerechte Haltung an, da hier die höchste Biodiversität Österreichs zu finden ist. Der Leitfaden ist Regionalität und die artgerechte Haltung. Die Bienen sammeln Nektar aus der direkten Umgebung. In den Bezirkshonigen finden sich Pollen von über 60 verschiedenen Pflanzenarten.

Stein

Das Ergebnis sind 23 unterschiedliche Wiener Bezirkshonige, wobei jeder Bezirk sein ganz eigenes spezielles Geschmacksbild hat. Wir sind gespannt auf den Geschmack des SCN-Lagenhonigs 21_Floridsdorf.