2. Juni: Großer Markttag

2158
Die Standler des Schlingermarktes beim Fototermin der DFZ. Foto: Robert Sturm - cordbase.com
Die Standler des Schlingermarktes beim Fototermin der DFZ. Foto: Robert Sturm - cordbase.com

Den 2. Juni, den Freitag nach Pfingsten, können Sie sich ganz fett und rot im Kalender anstreichen. Es wird der größte Markttag seit Jahren: Die fixen Standler locken mit Kostproben und Aktionen, es ist Bauernmarkttag und es gibt Floridsdorfs ersten großen Designmarkt mit Lindy Hop und Musik.

Zum traditionellen Foto-Termin der Floridsdorfer Zeitung haben sich im Mai wieder alle Standler eingefunden. Marktstandler-Sprecher Toni Kotnik: „Wir werden wieder einiges vorbereiten. Sie sollten unbedingt vorbeischauen – es wird sich lohnen!“

Natürlich sind an einem Freitag auch zahlreiche Bauernstandler mit Käse, Obst & Gemüse, Kuchen, Fisch, uvm. vor Ort.

Nicht entgehen lassen sollten Sie sich am Nachmittag (von 15 bis 21 Uhr) Floridsdorfs ersten Designmarkt HOP´N´SHOP mit über 70 Ausstellern, organisiert vom Marktamt und der Gebietsbetreuung: Neben handgemachten Designerstücken gibt es Lindy Hop zum Zusehen und Mitmachen, Swing-Jazz-Musik und eine super Stimmung! Kulinarisch locken die Standler mit stylischen Schmankerln und Street Food – bei freiem Eintritt.

Die feilgebotenen Produkte sind so vielfältig wie der Schlingermarkt selbst: von Taschen, Keramik, Kleidung, Schmuck, Fotografien, Street Art und anderen selbst kreierten Kunstwerken ist alles dabei! Der 2. Juni ist ein Pflichttermin für Markt-Freunde!

Designmarkt: (c) Maria Schönswetter.
Designmarkt: (c) Maria Schönswetter.