26. März: Beratung und Pflanzentausch vor dem Floridsdorfer Amtshaus

1258
Bild: BV21.
Bild: BV21.

Wenn Ihr grüner Daumen nicht mehr ausreicht oder sich Ihre Zimmerpflanze hartnäckig Ihren Pflegekünsten verwehrt, hat Bezirksvorsteher Georg Papai eine Lösung parat: Am Dienstag, dem 26. März 2024, gibt es zum ersten Mal eine Pflanzentauschbörse vor dem Floridsdorfer Amtshaus, Am Spitz 1.

Von 11:00 bis 17:00 können Sie sich rund um Ihre Pflanzen beraten lassen, sich fachmännische Anleitung beim Umtopfen holen oder umtauschen, was Ihnen nicht mehr gefällt.

Die Magistratsabteilung 42 Wiener Stadtgärten, die Gebietsbetreuung Stadterneuerung (GB*), die Frauenfachgruppe der Kleingärtner Floridsdorf und die Bezirksvorstehung Floridsdorf werden mit Infoständen vertreten sein.

„So wie mehr Grünraum mehr Lebensqualität ins Grätzl bringt, schaffen Pflanzen auch in den eigenen vier Wänden mehr Freude. Eine Pflanzentauschbörse ist ein idealer Ort, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen oder sich wertvolle Tipps von Fachleuten zu holen“, sagt Bezirksvorsteher Georg Papai, der Initiator der Veranstaltung.