Bondi Consult gewinnt starken Partner für Hotel-, Office- und Student Hub vom TwentyOne und erhält sämtliche Baugenehmigungen

1167
TwentyOne / Hotel-, Office- und Student Hub. Bondi Consult GmbH.
TwentyOne / Hotel-, Office- und Student Hub. Bondi Consult GmbH.

Bondi Consult konnte mit dem Stift Klosterneuburg für die Liegenschaft, die Teil des Quartiers TwentyOne in Wien Floridsdorf ist und künftig als  Hotel-, Office- und Student Hub dienen soll, einen starken Partner gewinnen. Ende Juni 2023 erhielt Bondi Consult auch die Baugenehmigungen für alle drei Hubs. 

Die Liegenschaft – Siemensstraße 88 in Wien Floridsdorf – mit einer Grundstücksfläche von rund 24.000 Quadratmetern besteht aus drei Hubs: Hotel-, Office- und Student Hub und ist Teil des Quartiers TwentyOne von Bondi Consult. Mitte Juli dieses Jahres wurde die Grundstücksfläche der drei Hubs von Bondi Consult und ihrem Projektpartner an das Stift Klosterneuburg verkauft und dazu ein Baurechtsvertrag für 100 Jahre abgeschlossen. 

Auf dieser Grundstücksfläche werden von den jeweiligen Bauträgergesellschaften im Eigentum von Bondi Consult und deren Partner die Gewerbeobjekte für einen Hotel-, Office- und Student Hub, mit einer Bruttogrundfläche von circa 54.000 Quadratmeter, errichtet. 

Der geplante Fertigstellungstermin ist für 2025 vorgesehen.

„Es freut uns, dass wir den Kauf der Grundstücksflächen abschließen konnten“, so der Wirtschaftsdirektor des Stiftes, Andreas Gahleitner. „Denn nur durch die Einnahmen aus unseren Wirtschaftsbetrieben können wir unseren jahrhunderte alten Auftrag zur Seelsorge, des kulturellen und sozialen Engagements und den Erhalt unserer Pfarren sowie der Stiftsanlage erfüllen.“ 

Anton Bondi de Antoni, geschäftsführender Gesellschafter Bondi Consult: „In ungewissen Zeiten muss man neue Wege finden, um Visionen umzusetzen. Umsomehr freut es uns, dass wir mit dem Stift Klosterneuburg einen verlässlichen heimischen Partner für das TwentyOne gefunden haben, die wir mit unserem nachhaltigen Quartierskonzept überzeugen konnten.“